Fahrschule Theo Müller Fahrschule Theo Müller Fahrschule Theo Müller

Der Weg zum Führerausweis Kat. A Motorräder ohne Leistungsbeschränkung (Mindestalter 25 Jahre) und Kat. A Motorräder 25 kW (Mindestalter 18 – 24 Jahre):

  1. Nothelferkurs
  2. Gesuch Lernfahrausweis
  3. Theorieprüfung
  4. Besuch praktische Grundkurse 1, 2, und 3
  5. Verkehrskundekurs
  6. Prüfung
  7. Ausweis auf Probe

 

1. Nothelferkurs

  • Zusammen suchen wir den passenden Kurs und Zeitpunkt.
  • Wer im Besitz eines Autoausweises ist muss keinen Kurs besuchen.

 

2. Gesuch Lernfahrausweis

  • Gesuchsformular im Internet herunterladen, ausfüllen, ausdrucken und unterschreiben.
  • Sehtest auf der Rückseite vom Optiker ausfüllen und bestätigen lassen (darf nicht älter sein als 24 Monate).
  • 1 farbiges Passfoto beilegen.
  • Bei erstmaligem Einreichen muss das Gesuch von der Einwohnergemeinde unter Vorweisung von einem Pass oder ID zur Überprüfung der Personalien vorgewiesen werden.
  • Dem Gesuch muss eine Kopie über den Besuch des Nothelferkurses beigelegt werden.
  • Gesuch abschicken, Adresse auf Formular ersichtlich.

 

3. Theorieprüfung

  • In einer Gruppe kannst du die fünf wichtigsten Sachgebiete mit mir erarbeiten und so schneller dein Ziel erreichen.
  • Mit Hilfe einer Internetkarte oder Lern CD auf die Prüfung vorbereiten.
  • Selber lernen mit Hilfe von einer Internetkarte oder Lern CD
    (CD oder Karte gleich bestellen).
  • Auf Internetkarte oder Lern CD sind 80% der offiziellen Fragen an der Prüfung einsehbar.
  • Anmeldung ist online oder über mich möglich. Prüfung kann 4 Wochen vor Erreichen des Mindestalters abgelegt werden.
  • Nach bestandener Prüfung wird der Lernfahrausweis sofort abgegeben. Gültigkeit 16 Monate.
  • Wer im Besitz eines Autoausweises ist muss keine Theorie Prüfung ablegen.

 

4. Besuch praktische Grundkurse 1, 2, und 3

  • In den ersten 4 Monaten muss der Nachweis erbracht werden, über den Besuch von Grundkurs 1, 2 und 3, dann verlängert sich die Dauer des Ausweises um 12 Monate auf total 16 Monate.

 

5. Verkehrskundekurs

  • Muss vor der Anmeldung zur praktischen Prüfung besucht werden. Wer im Besitz des Autoausweises ist muss den Kurs nicht besuchen.

 

6. Prüfung

  • Vorbereitung der praktischen Prüfung in Thun, Anmeldung der Prüfung durch den Fahrlehrer.
  • Wird die Prüfung mit 25 kW Motorrad abgelegt, so kann 2 Jahre nach der Prüfung, mit Gesuch die Leistungs Beschränkung aufgehoben werden

 

7. Ausweis auf Probe

  • Nach bestandener Führerprüfung wird der Ausweis provisorisch auf 3 Jahre abgegeben. Innerhalb dieser 3 Jahre bist du verplichtet 2 Weiterbildungskurse zu besuchen. Als Moderator bei diesen Zweiphasenkursen können wir zusammen die geeigneten Termine aussuchen und dich anmelden.
  • Wer im Besitz des Autoausweises ist bekommt keinen provisorischen Ausweis.